Mein Weg zu Nia


Im Mai 2016 besuchte ich bei Andrea in Baar meine erste Nia-Stunde und liess mich vom ersten Augenblick an begeistern und verzaubern. Die tänzerischen Bewegungen zur Musik, der Wechsel zwischen Form und Freiheit und die lockere und fröhliche Atmosphäre im Raum faszinierten mich von Anfang an.

 

Nach und nach hat sich der Geist von Nia in meinem Leben ausgebreitet. Ich begegne den Herausforderungen des Alltags mit Gelassenheit und Leichtigkeit, gehe achtsam mit meinen Ressourcen um, bin dankbar für meinen gesunden Körper und ich lache viel und aus vollem Herzen.

 

Den Grundstein für meinen Entscheid, Nia mit anderen Menschen zu teilen, habe ich im Januar 2017 während meiner Nia White Belt Grundausbildung gelegt. Die Green Belt Ausbildung, die im Herbst 2017 folgte, hat meinen Entscheid gestärkt. Es ist mir zu einer Herzensangelegenheit geworden, diese unglaubliche Freude an der Bewegung und dieses unbeschreibliche Nia-Feeling mit anderen Menschen zu teilen und weiterzugeben. Ich lade dich herzlich dazu ein!